Datenschutz

Datenschutzerklärung

MyXoon Communication GmbH (im Folgenden als „MyXoon“ bezeichnet) ist der sensible Umgang mit allen Daten, die Nutzer während des Besuchs der Website http://www.myxoon.com (im Folgenden als Website bezeichnet) übermitteln, äußerst wichtig. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aller Daten erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der DSGVO, des Datenschutzgesetzes 2018 und des Telekommunikationsgesetzes 2003. Im Folgenden finden Sie Erklärungen zu der Art der gesammelten Daten bei einem Besuch der Website:

 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Nutzung der Website ist grundsätzlich ohne Registrierung und ohne Bekanntgabe von personenbezogenen Daten möglich. Es werden lediglich die vom Internet-Provider der Nutzer mitgeteilten Angaben erhoben. Das ist die dem Nutzer zugewiesene IP-Adresse.

Darüber hinaus werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die vom Nutzer explizit und freiwillig eingegeben werden. Eine solche Eingabe kann z.B. bei der Registrierung des Nutzers auf der Website erfolgen: Dabei wird der Nutzer zu seinen persönlichen Verhältnissen befragt und hat auf der Website die Möglichkeit, die für die Kommunikation zwischen MyXoon und dem Nutzer zweckmäßigen Daten einzugeben. Dabei handelt es sich um den Namen des Nutzers und seine E-Mail-Adresse. Bei jeder Nutzung der Website werden weiters die IP-Adresse, die Zeit der Nutzung und Geodaten gespeichert. [SCWP: Werden auf der Website noch weitere Daten erfasst? Bitte ggf ergänzen.] Derartige Informationen werden von MyXoon ausschließlich zum entsprechenden Zweck und unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen genutzt; eine weitergehende Nutzung erfolgt nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers. Der Nutzung seiner Daten kann der Nutzer jederzeit widersprechen.  Siehe dazu unten „Nutzerrechte“.

ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG DES NUTZERS: Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass MyXoon die im vorangehenden Absatz bezeichneten personenbezogenen Daten des Nutzers zum Zwecke der Bereitstellung des Zuganges zu den vertragsgegenständlichen Services (Nutzung der Kommunikationsplattform), zur Kommunikation mit dem Nutzer (insbesondere Übersendung von Newslettern) und zur Analyse des Nutzungsverhaltens verarbeitet.

Der Nutzer kann seine datenschutzrechtliche Zustimmungserklärung jedoch jederzeit ohne Angabe von Gründen durch Erklärung gegenüber MyXoon (MyXoon Communication GmbH, Hietzinger Kai 11-13/5, 1130 Wien, E-Mail: office@myxoon.com) widerrufen, wodurch die weitere Verwendung der Daten durch MyXoon zu anderen als zur Vertragserfüllung notwendigen Zwecken unzulässig wird.

 

Verwendung von Cookies

Um die Nutzung der Website für den Nutzer zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, während Sie unsere Website besuchen. Die Website verwendet Cookies in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs 3 TKG 2003).

Cookies helfen MyXoon dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer der Internetseiten zu ermitteln, sowie die Angebote für den Nutzer möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Der Inhalt der von MyXoon verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer und Nutzungsdaten, die keine Personenbeziehbarkeit auf den Nutzer zulässt. Nutzer können Ihren Browser so einstellen, dass die Einwilligung der Nutzer vor der Verwendung eines Cookies eingeholt werden muss oder die Verwendung von Cookies generell blockiert wird. Eine Nutzung der Angebote ist auch ohne Cookies möglich, kann aber ohne Cookies eingeschränkt sein.

Bei der Verwendung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten, holen wir vorab die Zustimmung des Nutzers ein, und zwar über das aktive Nutzerverhalten, indem der Nutzer nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über das Cookie-Banner auf der Website weiternavigiert und damit der Nutzer seine Zustimmung zur Verwendung von Cookies gibt.

Darüber hinaus benutzt die Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Diese in einem Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von MyXoon wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber MyXoon zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern. MyXoon weist den Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findet der Nutzer unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/.

Möglichkeit zum Abmelden / Deaktivieren von Cookie für diese Webseite: Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen

Nutzerrechte

Der Nutzer hat das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person verarbeiteten Daten und das Recht auf Richtigstellung, Löschung, Widerspruch und Widerruf. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Vor einer solchen Beschwerde ersuchen wir Sie jedoch mit uns Kontakt aufzunehmen und uns die Möglichkeit zu geben, Ihr Anliegen zu klären. Zur Ausübung Ihrer Rechte schicken Sie uns bitte einen Brief an: MyXoon Communication GmbH, Hietzinger Kai 11-13/5, 1130 Wien oder ein E-Mail an office@myxoon.com.

 

 

Sicherheit und Vertraulichkeit

MyXoon setzt umfangreiche Schutzmaßnahmen technischer und organisatorischer Art ein, um einen Datenverlust oder -missbrauch, insbesondere durch Datenverlust durch unautorisierte Löschung, Systemausfälle, unbefugte Modifikation oder Weitergabe von vertraulichen Informationen zu vermeiden. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils entsprechend angepasst.

 

Datenschutzbeauftragter

Für Fragen hinsichtlich der Verarbeitung seiner persönlichen Daten kann der Nutzer sich direkt an den Datenschutzbeauftragten der MyXoon wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Manfred Weber, Email: office@myxoon.com

 

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Um jeweils konform mit den neuesten Gesetzen oder Judikatur zu sein, können diese Datenschutzbestimmungen zum Schutz der persönlichen Daten der Nutzer gelegentlich aktualisiert werden. Die Nutzer sollten sich die Datenschutzbestimmungen gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie MyXoon die Daten der Nutzer schützt und die Inhalte der Website stetig verbessert. Sollte MyXoon wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der MyXoon von den Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, wird MyXoon die Nutzer durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.